ICEVI Europe Kongress 2017 in Brügge / Belgien

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

alle vier Jahre veranstaltet der ICEVI-Europe in Zusammenarbeit mit einem Gastgeberausschuss und lokalen Partnern eine renommierte europäische Konferenz im Bereich der Sehbehinderten- und Blindenpädagogik .
Der ICEVI Europe ist eine regionale Vereinigung des ICEVI International. Dieser wiederum ist eine weltweite Organisation und von der Kommission für Soziale Dienste in den Vereinten Nationen, UNICEF und UNESCO anerkannt und verfügt über ein umfangreiches Netzwerk hochqualifizierter Fachleute - Einzelpersonen und Organisationen - im Bereich der Sehbehinderung und Blindheit.

Die letzte ICEVI-Europa-Konferenz fand am 30. Juni bis 5. Juli 2013 in Istanbul, Türkei, statt, an der Hunderte namhafter Fachleute aus ganz Europa teilnahmen.

In diesem Zusammenhang haben sich BLL (Blindenzorg licht en liefde), Spermalie und Centrum Ganspoel, drei Organisationen in Belgien, für die Organisation der 9. ICEVI European Conference in Brügge entschieden, die vom 02. - 07. Juli 2017 stattfindet.

Das Thema der Konferenz wird "Empowered by Dialogue" sein, das sich auf den Lebensqualitätsrahmen von Dr. Robert Schalock konzentriert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Konferenz-Website unter: http://www.icevi-bruges2017.be/.
Die Konferenzsprache ist Englisch.

Der VBS e.V. ist Vorstandsmitglied beim ICEVI Europe (Ansprechpartner:Patrick Temmesfeld) und daher begleiten sowie unterstützen wir diesen internationalen Kongress.