Die AG hörsehbehindert/taubblind

Eckpunkte der Arbeit der AG hörsehbehindert/taubblind im VBS

Definition Taubblindheit

Bei einer Hörsehbehinderung bzw. Taubblindheit handelt es sich um eine Behinderung eigener Art.  Durch die kombinierte Sinnesbehinderung erfahren die Betroffenen die Welt anders als Menschen mit einer isoliert auftretenden Hör- oder Sehbehinderung. Taubblindheit ist nicht nur bei einem kompletten Ausfall des Hör- und Sehvermögens gegeben, sondern auch bereits bei geringgradigen Ausfällen.
Es gibt viele verschiedene Ursachen für Taubblindheit. Grundsätzlich wird zwischen einer angeborenen und einer im Laufe des Lebens eintretenden, der sog. „erworbenen“ Taubblindheit unterschieden. Der Zeitpunkt des Eintritts der Sinnesbeeinträchtigung hat maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung des Menschen und auf seine Lebensperspektive.

Ziele der AG

Die AG hat zum Ziel, dem Fachkollegium im VBS ein Forum zu bieten, um sich Wissen zum Thema Taubblindheit anzueignen sowie Erfahrungen und unterschiedliche Arbeitsansätze miteinander auszutauschen und sich zu vernetzen.

Aufgaben der AG

In Tagungen wollen wir den Dialog zwischen den Kolleginnen und Kollegen ermöglichen, die sich mit dem Thema Hörsehbehinderung und Taubblindheit beschäftigen. Neben dem Austausch von Erfahrungen werden auch Vorträge oder Fortbildungen zu Scherpunkthemen und neuen Erkenntnissen organisiert. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit, sich miteinander zu vernetzen.

Leitung

Dr. Nadja HögnerAG Leitung
Dr. Nadja Högner
Hauptstraße 6 C
10317 Berlin
E-Mail
Markus Meierstellvertretende AG Leitung
Markus Meier
Deutsches Taubblindenwerk gGmbH, Bereichsleitung Landhof
Pötzer Kirchweg 5
31840 Hess. Oldendorf
Tel.: 05152/9418966
E-Mail
Beate Schork stellvertretende AG Leitung
Beate Schork
Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn
Kloster 2
78713 Schramberg-Heiligenbronn
Tel.: 07422/569-295
Fax: 07422/569-301
E-Mail

Aktuelle Informationen

Internationaler Fachkongress Mai 2017 in Hannover

Neuwahl der AG Leitung

Im Rahmen des Fachkongresses 2017 in Hannover fand die Neuwahl der AG Leitung statt. Das neue Leitungsteam besteht aus Dr. Nadja Högner (Vorsitzende, DTW Hannover), Beate Schork (Stellvertretende, Schramberg-Heiligenbronn) und Markus Meier (Stellvertreter, DTW Fischbeck).

Bericht der AG über das abgelaufene Jahr 2015