Wollen Sie auch Ihre Stellenanzeige auf unserer Homepage veröffentlichen?

Das ist ganz einfach!

Buchen Sie zusätzlich zu Ihrer Stellenanzeige in unserer Verbandszeitschrift "blind sehbehindert" auch eine Veröffentlichung auf unser Homepage für einen Aufschlag von nur 25% des Inseratpreises in "blind sehbehindert".Dies gilt nur für Stellenanzeigen!

Kontakt:
Anzeigenverwaltung Heike Mix
Tel.: 0931 / 20 92-23 94
Fax: 0931 / 20 92-23 90
E-Mail: info@edition-bentheim.de
 

Visiopädagoginnen / Visiopädagogen (50-100%) gesucht

Die Stiftung Landenhof erweitert die Behinderungsspezifische Beratung und Begleitung  mit dem Visiopädagogischen Dienst und ist neu ab Schuljahr 2020/2021 für die Beratung und Begleitung von rund 70 Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbehinderung in der Regelschule des Kantons Aargau zuständig.

Auf den 1.8.2020 suchen wir mehrere schulische
Visiopädagoginnen / Visiopädagogen (50-100%) (Schulische Heilpädagoginnen/ Heilpädagogen)
für die Beratung und Begleitung von integriert geschulten Kindern und Jugendlichen mit einer Sehbehinderung in der Regelschule des Kantons Aargau.

Weitere Informationen auf  www.landenhof.ch/stellen

Sind Sie interessiert? Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Petra Persello, Leiterin Visiopädagogischer Dienst Landenhof.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung elektronisch oder per Post bis spätestens 15. März 2020 an:
Landenhof Zentrum und Schweizerische Schule für Schwerhörige
Frau Petra Persello
Leiterin Visiopädagogischer Dienst
Landenhofweg 25
CH-5035 Unterentfelden
Telefon 062 737 05 05
petra.persello@landenhof.ch
www.landenhof.ch

 

Lehrerin / Lehrer mit sonderpädagogischer Ausbildung im Förderschwerpunkt Sehen für die inklusive Unterrichtung an der Grundschule Kleinrückerswalde in Annaberg­-Buchholz

WIR SUCHEN
eine Lehrerin/einen Lehrer mit sonderpädagogischer Ausbildung im Förderschwerpunkt Sehen für die inklusive Unterrichtung an der Grundschule Kleinrückerswalde in Annaberg­-Buchholz
 
IHR AUFGABENSPEKTRUM
  • Lehrtätigkeit an der Landesschule Chemnitz für Blinde und Sehbehinderte
  • Beratung und Diagnostik in der sonder­ pädagogischen Beratungsstelle
  • Begleitung der inklusiven Beschulung blinder/sehbehinderter Kinder durch Beratung von Lehrkräften, der Schüler und ihrer Eltern, unterrichtsimmanente sonderpädagogische Förderung, Umsetzung des spezifischen Curriculums im Förderschwerpunkt Sehen
 
WIR BIETEN 
  • Eine unbefristete Einstellung im öffentlichen Dienst des Freistaates Sachsen mit der Möglichkeit einer Verbeamtung in der A13
  • Eine bestens ausgestattete Ganztagsschule mit einem hochmotivierten Team aus gestandenen und jungen Lehrkräften
  • Ein stadtnahes, aber trotzdem ländlich geprägtes Schulumfeld mit einer engagierten Kommune als Schulträger
  • Eine heterogene Schülerschaft, einen tollen Schulhort und eine Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung in direkter Nachbarschaft
  • Eine moderne Schulleitung mit Verständnis für die Belange junger Eltern und der Bereitschaft, bei der Planung des Schulalltages eine gute Work­Life­Balance zu ermöglichen.

Das Erzgebirge ist eine Region, die Ihnen das Ankommen leicht macht:  www.welcome-erzgebirge.de
Bewerben Sie sich jetzt online über  www.Lehrer-werden-in-Sachsen.de!
 
Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Schulleiter Michael Theiss:
Tel.: +49  371 80818­155
michael.theiss@lbs.smk.sachsen.de
www.lbs-chemnitz.sachsen.de