"blind - sehbehindert" - Zeitschrift für das Blinden- und Sehbehindertenbildungswesen

Die Zeitschrift "blind - sehbehindert" ist die Fachzeitschrift für das Blinden- und Sehbehindertenbildungswesen im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz und weitere Länder). Sie ist die Nachfolgerin der "Zeitschrift für das Blinden- und Sehbehindertenbildungswesen - Der Blindenfreund", hervorgegangen aus der Zeitschrift "Der Blindenfreund", gegründet 1881 vom königlichen Schulrat Wilhelm Mecker, Düren. Sie erscheint vier mal jährlich.

Herausgeber ist der Verband für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik e. V. (VBS e.V.).

Impressum

Das Impressum und Autorenhinweise mit allen Daten finden Sie hier:

Hinweis für Beiträge in der blind-sehbehindert

Mediendaten der Zeitschrift "blind - sehbehindert"

Möchten Sie zusätzlich zu Ihrer Stellenanzeige auch online auf die Stelle hinweisen?

Buchen Sie zusätzlich zu Ihrer Anzeige in unserer Verbandszeitschrift "blind - sehbehindert" auch eine Veröffentlichung auf unser Homepage. Den Aufpreis erfahren Sie bei unserem Team.
Dies gilt nur für Stellenanzeigen!

Call of Papers für das Themenheft "Hörsehbehinderung-Taubblindheit"

Inhaltsverzeichnis und das Editorial der aktuellen Ausgabe

Jahresverzeichnisse im Überblick

Übersicht der Autoren in der "blind sehbehindert" 1997 - 2006 als Excel-Datei


Kontakte

Dr. Sabine Lauber-PohleSchriftleitung und Koordination
Dr. Sabine Lauber-Pohle
Philipps-Universität Marburg, Institut für Erziehungswissenschaft
Wilhelm-Röpke-Str. 6A Raum +2A05
35032 Marburg
Tel.: 06421 28 23029
E-Mail
Johann Wilhelm Klein Akademie GmbH
Ohmstr. 7
97076 Würzburg
Tel.: 0931 / 20 92-23 94
Fax: 0931 / 20 92-23 90
E-Mail