Veranstaltungen & Tagungen

Jahrestagung der AG Musik im VBS

Thema: „Wir bewegen uns - Punkt für Punkt und Schritt für Schritt“
vom 04.10. bis 07.10.2016

Ort

Bayerische Musikakademie Hammelburg
Am Schlossberg
D-97762 Hammelburg

Tel.: 0 97 32 / 78 68-

Kosten

Mitglieder des VBS: € 110 .-
Nichtmitglieder: € 135 .-

Veranstalter

VBS AG Musik

Kontakt

Beate Hesse
Heinrich-Busold-Str.45
61169 Friedberg

Tel.: 06031/696978
E-Mail: beate.hesse@vbs.eu

Beschreibung

Unsere Einladung richtet sich an Kolleginnen und Kollegen in Schule, Internat und in allen Fördereinrichtungen, die für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen umsetzbare Anregungen und Materialien zu diesen Themenbereichen suchen.

Wir möchten an dieser Tagung einen Fokus auf die internationale Braille-Notenschrift richten und interessierten Kolleginnen und Kollegen Anregungen für den Einsatz der Braille-Notenschrift in ihrem Arbeitsfeld geben.

Die inklusive Beschulung stellt Schüler/innen und auch ihre Lehrkräfte vor eine völlig neue Herausforderung. Auch deshalb ist es besonders wichtig, unser Augenmerk auf das Erlernen und den notwendigen Einsatz der Braille-Notenschrift zu richten.

Dieses Angebot richtet sich auch an Musiklehrerinnen und Musiklehrer an Regelschulen, die in ihrer Einrichtung blinde Schüler unterrichten.
Aktive Bewegung und die Musiktherapie bilden einen weiteren Schwerpunkt der Tagung und bieten für diejenigen Kolleginnen und Kollegen, in deren Musikunterricht bzw. musikalischen Arbeit die Braille-Notenschrift nicht zum Einsatz kommt, interessante Alternativen.

Die Musiktherapie bietet blinden und sehbehinderten Menschen einen akustischen "RealRaum", der einerseits Schutz und Abgrenzung von der fordernden Außenwelt bietet, aber auch einen Raum für Entfaltung der Kreativität und für den Ausdruck spontaner Gefühle und Phantasien bereitet. In diesem geschützten Spielraum stehen weder Leistungserwartung noch Bewertung im Vordergrund In der Aktion mit Musik können die Kinder neue Möglichkeiten entdecken und im lustvollen Spiel ihre kreativen und schöpferischen Quellen aufspüren.

Bewegungsorientiertes Musizieren, Bodypercussion, Singen mit gleichzeitiger Bewegung und Poptanzformen fördern die Entwicklung von Bewegungsabläufen, der Körperkoordination und Raumorientierung. Gerade die Elemente der Musik bieten für den sozial – emotionalen und motorischen Bereich eine gute Grundlage, weil sie die Gefühlswelt ansprechen und positiv beeinflussen können.

Das Tanzen, definiert als interpretierte, rhythmische Bewegung in der Auseinandersetzung mit Partner, Gruppe, Raum, Zeit und Musik fördert die Kreativität, stärkt das Selbstbewusstsein, macht fit und weckt den Teamgeist.
An dieser Tagung wird es für Kolleginnen und Kollegen einen erweiterten Spielraum geben, gelungene Projekte aus ihren Einrichtungen zu präsentieren und sich darüber auszutauschen.

Fachtagung (auch offen für Eltern)

Thema: Alltägliche Herausforderungen - vom Umgang mit Vielfalt
vom 25.11. bis 27.11.2016

Ort

Hessische Lehrkräfteakademie
Tagungsstätte Reinhardswaldschule
Rothwestener Str. 2-14
34233 Fuldatal

Kosten

VBS-Mitglieder: 95 EUR
Übrige Teilnehmer: 120 EUR
Lehramtsanwärter/in (VBS): 50 EUR/ Nicht VBS: 75 EUR
Studierende (VBS): 25 EUR/ Nicht VBS: 50 EU

Veranstalter

VBS AG Integration sehgeschädigter Schüler

Kontakt

Susanne Pregla, Schleswig;
Pregla@lfs-schleswig.de

Beschreibung

In der mobilen Beratung und Unterstützung stellen sich vielfältige Herausforderungen im Umgang mit heterogenen Bedarfen und Bedürfnissen blinder und sehbehinderter Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen, mit jeweils unterschiedlichen Persönlichkeiten, mit unterschiedlicher Herkunft, in unterschiedlichen Bildungsgängen und unter den spezifischen Bedingungen der (Schul-)Systeme vor Ort.

Im Rahmen dieser Tagung wollen wir ein weites Feld abstecken, so dass für jede/n etwas dabei sein wird, wovon er/sie in der alltäglichen Arbeit in Settings, die teilweise eher integrativ oder auch schon inklusiv sind, hoffentlich profitieren kann.

Fachtagung

Thema: wird noch bekannt gegeben
vom 02.02. bis 05.02.2017

Ort

wird noch bekannt gegeben

Kosten

wird noch bekannt gegeben

Veranstalter

VBS-AG Low Vision

Kontakt

wird noch bekannt gegeben

Beschreibung

wird noch bekannt gegeben

Fachtagung

Thema: wird nachgereicht
vom 09.02. bis 11.02.2017

Ort

wird nachgereicht

Kosten

wird nachgereicht

Veranstalter

VBS AG Rehabilitation und gesellschaftliche Teilhabe sehbehinderter und blinder Seniorinnen und Senioren

Kontakt

wird nachgereicht

Beschreibung

wird nachgereicht

Fachtagung

Thema: Kunst ohne Grenzen - Kreatives Gestalten bei Menschen mit Mehrfachbehinderung
vom 23.03. bis 25.03.2017

Ort

Hessische Lehrkräfteakademie
Tagungsstätte Reinhardswaldschule
Rothwestener Str. 2-14
34233 Fuldatal

Kosten

wird nachgereicht

Veranstalter

VBS AG Mehrfachbehinderung

Kontakt

Dr. Ina Madlener
c/o Blindeninstitut München
Wolfratshauser Straße 350
81479 München

Tel.: 089 / 74441-404

Email: ina.madlener@vbs.eu

Beschreibung

Nach einem einführenden Kurzvortrag in die Thematik geht es in verschiedenen Workshops um die aktive Auseinandersetzung und das kreative Tätigsein mit verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Werk- und Kunsttechniken, die auch in der Arbeit mit Menschen mit Mehrfachbehinderung zum Einsatz kommen können.

Fachtagung

Thema: Arbeitstagung des AK 2. Ausbildungsphase - individuelle Begleitung im Vorbereitungsdienst
vom 24.03. bis 26.03.2017

Ort

Hessische Lehrkräfteakademie
Reinhardswaldschule
Fuldatal

Kosten

160 Euro für alle Teilnehmenden

Veranstalter

VBS AK 2.Ausbildungsphase

Kontakt

Barbara Wahl
c/o Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung
Quinckestraße 69
69120 Heidelberg

Barbara.Wahl@vbs.eu

Beschreibung

Die Arbeitstagung richtet sich an Lehrbeauftragte, Fach- und Seminarleitungen, die zukünftige Blinden- und Sehbehindertenpädagoginnen und -pädagogen in der 2. Ausbildungsphase begleiten.

Der Austausch und die gemeinsame Arbeit an einem Thema wird auch an dieser Arbeitstagung im Vordergrund stehen.
Neben der gemeinsamen Planung einer Seminarveranstaltung soll es darum gehen, wie Anwärterinnen und Anwärter möglichst individuell im Rahmen ihres Vorbereitungsdienstes begleitet werden können.
Innerhalb der Tagung besteht auch die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichen Ausbildungssettings der Bundesländer auszutauschen und so Einblicke in die Bandbreite der Ausbildungsmodelle zu gewinnen - von der Ausbildung in der Förderschule Sehen bis zu inklusiven Ausbildungssettings im mobilen Dienst.

Fachtagung

Thema: wird nachgereicht
vom 31.03. bis 02.04.2017

Ort

wird nachgereicht

Kosten

wird nachgereicht

Veranstalter

VBS AG Frühförderung

Kontakt

wird nachgereicht

Beschreibung

wird nachgereicht

Fachtagung

Thema: wird nachgereicht
vom 19.05. bis 21.05.2017

Ort

wird nachgereicht

Kosten

wird nachgereicht

Veranstalter

VBS AG Integration sehgeschädigter Schüler

Kontakt

wird nachgereicht

Beschreibung

wird nachgereicht

Fachtagung

Thema: wird noch bekannt gegeben
vom 10.11. bis 11.11.2017

Ort

wird noch bekannt gegeben

Kosten

wird noch bekannt gegeben

Veranstalter

VBS AG Berufsvorbereitung und berufliche Teilhabe

Kontakt

wird noch bekannt gegeben

Fachtagung

Thema: wird noch bekannt gegeben
vom 10.11. bis 12.11.2017

Ort

wird noch bekannt gegeben

Kosten

wird noch bekannt gegeben

Veranstalter

VBS AG Integration sehgeschädigter Schüler

Kontakt

Frank Laemers
Stresemannstr. 8
68535 Edingen-Neckerhausen
Tel.: 06203 - 840 5306
frank.laemers@vbs.eu

Beschreibung

wird noch bekannt gegeben