Aktuelles

Fortbildungsreihe zum e-Buch Standard 2016

Der VBS-NRW führt in Kooperation mit dem FIBS eine Fortbildungreihe zum Thema "e-Buch Standard 2016" durch. Die Veranstaltungen finden an mehreren Orten in Westfalen und im Rheinland statt, um möglichst vielen Kollegen und Kolleginnen die Teilnahme zu ermöglichen.

Termine:
05.07.2017; LVR-Severinschule Köln
14.09.2017; LVR-Johanniterschule Duisburg
Soest; Näheres folgt

Ausführliche Informationen sowie ein Anmeldeformular zu den Fortbildungen folgen in Kürze.

Für die Fortbildung benötigte Installationsdateien:

1. Vollinstallation (empfohlen) für Windows ; ab Word 2007:

 

2. Alternativweg für den MAC (ab Word 2016 / Office 365):
- Herunterladen der Datei "E-Buch.dotm".
- Hinzufügen der Hauptregisterkarte "Expertentools" in den Word-Grundeinstellungen "Menuband und Symbolleiste"
Die Installation erfolgt anschließend über die Registerkarte "Entwicklertools" - Word-Add-Ins
Achtung: Einige Funktionen des E-Buch-Menübandes sind leider nur eingeschränkt nutzbar.
 


Rückfragen zur Installation:
E-Mail

Stellungnahme zum grafikfähigen Taschenrechner

Der VBS-NRW hat mit dem vds-NRW im August 2015 eine gemeinsame Stellungnahme zum Einsatz grafikfähiger Taschenrechner (GTR) für Schülerinnen und Schüler mit Blindheit und Sehbehinderung an das MSW gerichtet. Sie kann gemeinsam mit der Antwort vom August 2016 hier heruntergeladen werden.

Zuschüsse für Kongressteilnahme

Der VBS-NRW gewährt den VBS-Mitgliedern des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen u. a. Reisekostenzuschüsse für die Teilnahme am XXXVI. Kongress für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik vom 01.08. bis 05.08.2016 in Graz.
Folgende Zuschüsse werden auf Antrag gewährt:
  • Studierende:
    € 80,00: Reisekostenzuschusses (€ 50,00) zuzüglich eines VBS-Jahresbeitrags für Studierende (€ 30,00).
  • Nicht-Studierende:
    € 50,00: Reisekostenzuschuss
  • Teilnahme an der Delegiertenversammlung:
    Wenn bei Buchung des Drei-Tages-Kongresstickets für die Teilnahme an der Delegiertenversammlung eine zusätzliche Übernachtung erforderlich ist, übernimmt der VBS-NRW die Kosten einer Hotelübernachtung (Höchstpreis € 104,00).
    Die Notwendigkeit sowie die Kosten einer zusätzlichen Übernachtung müssen nachgewiesen werden. Eine Erstattung kann nur bis zur Höchstgrenze von € 104,00 erfolgen (Einzelzimmer im Kongresshotel Mercure Graz City)
Voraussetzung für die Gewährung der Zuschüsse ist ein formloser Antrag an den VBS-NRW, Hattroper Weg 70, 59494 Soest, sowie ein Nachweis der Kongressteilnahme und ggf. eine Immatrikulationsbescheinigung.

Landesversammlung 2015

Die diesjährige Landesversammlung des VBS Landesverbandes Nordrhein-Westfalen findet statt am 10. November 2015 von 15:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr in der Aula der Martin-Buber-Schule, LWL-Förderschule, Förderschwerpunkt Sprache, Marsbruchstraße 180, 44287 Dortmund.
Tagesordnung:
  1. Begrüßung
  2. Bericht des Vorsitzenden und Entlastung des Vorstands
  3. Vorstandswahlen
    (Vorsitzende/r, stellv. Vorsitzende/r, Kassierer/in, Schriftführer/in)
  4. Informationen zum XXXVI. Kongress für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik vom 1. bis 5. August 2016 in Graz
  5. Beantragung einer Briefwahl für die (Nach-)Wahl der Delegierten des VBS-NRW
  6. Vertrag über den erleichterten Zugang blinder und sehbehinderter Schülerinnen und Schüler zu Unterrichtswerken
    Achim Merget-Gilles, Friedberg
  7. Verfahrensweisen zum Bezug von PDF-Dateien für sehbehinderte Schülerinnen und Schüler sowie zum Bezug von Quelldateien in Nordrhein-Westfalen
    Astrid Leutbecher (FIBS), Andreas Liebald
  8. e-Buch-Standard 3.0
    Astrid Leutbecher
Weitere Informationen zur Tagesordnung sowie eine Anfahrtskizze zur Martin-Buber-Schule können hier heruntergeladen werden.

Landesversammlung 2015: Protokoll mit Anhängen