Veranstaltungen & Tagungen

2. Online-Austausch der AG Psychologie

Thema: IDS-2-BS Intelligenz- und Entwicklungsskalen für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche
am 17.11.2022

Ort

Die Online-Konferenz wird mittels Microsoft Teams durchgeführt werden.
Wir bitten um Anmeldung bei Mechthild Gahbler – m.gahbler@t-online.de .
Anschließend wird ein Link zugemailt, über den man sich dann einwählen kann.

Veranstalter

VBS AG Psychologie

Kontakt

Regina Deckert
Psychologischer Dienst
Schulische und berufliche Beratung - BBW
---
Nikolauspflege - Stiftung für blinde und sehbehinderte Menschen
Am Kräherwald 271
70193 Stuttgart
Tel. (0711) 65 64-128
Fax (0711) 65 64-300
regina.deckert@nikolauspflege.de

Beschreibung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hoffentlich konnten Sie / konntet Ihr Euch gut erholten und seit voller Tatendrang.
Dafür haben wir ein interessantes Angebot.

Es freut uns, dass wir im Rahmen des 2. Online-Austausches der AG Psychologie Frau Prof. em. Dr. Ursula Hofer und ihren Kollegen Herrn Prof. Dr. Fabian Winter gewinnen konnten, um persönlich die neuesten psychodiagnostischen Entwicklungen für den Personenkreis der sehbehinderten und blinden Kinder und Jugendlichen vorzustellen.

Am Donnerstag, 17.11.2022 von 17.00 bis 18.30 Uhr werden Frau Prof. Dr. Ursula Hofer und Herr Prof. Dr. Fabian Winter die IDS-2-BS vorstellen.

Im Anschluss an diesen Überblick werden sie anhand von prototypischen Ergebnisprofilen beispielhaft aufzeigen, welche Zusammenhänge sich darin erkennen lassen und welche Interpretationen zur Planung von Fördermaßnahmen sich daraus ziehen lassen.

Nachfolgend noch Informationen zu den IDS-2-BS.
IDS-2-BS Intelligenz- und Entwicklungsskalen für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche
Die Erfassung der Intelligenzleistungen und des Entwicklungsstandes von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf ist eine Voraussetzung zum Planen individualisierender Bildungsangebote. Die Erfassung von kognitiven Voraussetzungen und Entwicklungsstand erfordert jedoch spezifische Verfahrensweisen, welche die beeinträchtigten oder fehlenden Sehfunktionen angemessen berücksichtigen.
2018 sind die IDS-2 - Intelligenz- und Entwicklungsskalen für sehende Kinder und Jugendliche von 5;0 bis 20;11 Jahren - von Prof. Dr. Alexander Grob und Prof. Dr. Priska Hagmann-von Arx beim Verlag Hogrefe erschienen. Sie ermöglichen umfassende Einschätzungen in verschiedenen Bereichen der Intelligenz, der allgemeinen Entwicklung sowie der Leistungen im logisch-mathematisches Denken, in sprachliche Fähigkeiten und im Lesen und Rechtschreiben.
Ausgehend von der IDS-2 wurde in der Folge die IDS-2-BS in zwei Versionen adaptiert:
- IDS-2-BS VA als Version «blind und hochgradig sehbehindert»
- IDS-2-BS VB als Version «mittel- und leichtgradig sehbehindert»
Beide Versionen werden zurzeit im ganzen deutschen Sprachraum normiert.

Wir hoffen, dass diese Thematik auf reges Interesse stößt.

Mit freundlichen Grüßen der Verstand der AG Psychologie

Mechthild Gahbler – Catrin Hastreiter – Regina Deckert

Absage der Online-Tagung der AG Low Vision

Thema: Tablet & Co und die vergessene Optik - Heutige Möglichkeiten der Low-Vision-Versorgung bei Sehbeeinträchtigungen von der Schule bis ins höhere Lebensalter
vom 09.12. bis 10.12.2022

Veranstalter

VBS AG Low Vision

Kontakt

AG Low Vision im VBS
Kirsten Wahren-Krüger
E-Mail: Kirsten.WahrenKrueger@vbs.eu

Beschreibung

Aus organisatorischen Gründen findet die Tagung nicht mehr vor dem VBS-Kongress statt. Die Thematik wird von der AG Low Vision im Rahmen eines AG-Forums auf dem VBS-Kongress aufgegriffen und wird auf der nächsten Präsenztagung nochmal theoretisch und praktisch vertieft. Der Termin wird rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlicht werden.

Gemeinsame Tagung der AG Inklusion mit der Bundesvereinigung der Eltern blinder und sehbehinderter Kinder - BEBSK e.V.

Thema: Hurra! Wir bekommen ein blindes Kind in die Grundschule - Wegweiser für die inklusive Beschulung von Kindern mit Blindheit und Sehbeeinträchtigung im Grundschulalter
vom 20.01. bis 22.01.2023

Ort

Stephansstift
Zentrum für Erwachsenenbildung
Tagungs- und Gästehaus
Kirchröder Str. 44
30625 Hannover

Kosten

Tagungsbeitrag: 145,00 EUR (Lehkräfte, sonstige Teilnehmende)
Studierende / Referendar*innen: 75,00 EUR

Unterkunft & Verpflegung im Tagungshaus:
Einzelzimmer 213,- € pro Person
Doppelzimmer 189,- € pro Person

Hinweis:
Für Eltern, die Mitglieder der BEBSK sind und deren Schulbegleitungen gelten andere Preise für die Tagung (inkl. Unterbringung und Verpflegung). Der Grund liegt u.a. in der Selbsthilfeförderung durch die gesetzlichen Krankenkassen, die für die BEBSK möglich ist.

Veranstalter

VBS AG Inklusion in schulischen Kontexten

Kontakt

c/o Frank Laemers
Frank.Laemers@vbs.eu

Beschreibung

Nach sechs Jahren möchten wir wieder einmal einen Blick auf die Grundschulzeit werfen und haben dazu - erstmalig in Kooperation mit der BEBSK - ein vielfältiges Programm gemeinsam zusammengestellt, bei dem wir hoffen, dass jede und jeder etwas für sich finden kann. Natürlich sollen auch der persönliche Kontakt und Austausch nicht zu kurz kommen.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung ausschließlich online über den folgenden Link möglich ist, diesen finden Sie auch in den downloadbaren Unterlagen direkt als Link:
https://www.bebsk.de/veranstaltungen/bebsk-veranstaltungen/tagung-hurra-wir-bekommen-ein-blindes-kind-in-die-grundschule/anmeldung-tagung-vbs-grundschule/

Fachtagung

Thema: AK Tagung 2023
vom 14.05. bis 16.05.2023

Ort

Tagungshotel:
Dolce by Wyndham Bad Nauheim
Elvis-Presley-Platz 1
61231 Bad Nauheim
info@dolcebadnauheim.com
Tel.: 06032 3030

Gastgebende Einrichtung:
Johann-Peter-Schäfer-Schule
Johann-Peter-Schäfer-Straße 1
61169 Friedberg
06031 / 608-0

Kosten

Tagung:
Tagungskosten von 260,- Euro (VBS-Mitglied) bzw. 290,- Euro (Nicht-Mitglied).


Hotel:
Bitte reservieren Sie auch schon Ihr Hotelzimmer im Hotel Dolce by Wyndham Bad
Nauheim unter dem Stichwort „VBS AK Leitung 2023“. Ein Einzelzimmer kostet 129,00
€ pro Nacht.

Veranstalter

VBS AK der Leiterinnen und Leiter der Blinden- und Sehbehindertenbildungseinrichtungen

Kontakt

Ansprechpartnerin: Gesina Wilfert
Telefon: (07321) 2723 - 0
Telefax: (07321) 2723 – 27
Mail: gesina.wilfert@vbs.eu

Beschreibung

An die Mitglieder des AK der Leiterinnen und Leiter der Blinden- und Sehbehindertenbildungseinrichtungen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir vom Vorbereitungsteam laden Sie herzlich zur kommenden Tagung unseres VBS AK vom 14. Mai bis 16. Mai 2023 ein.

Geplant ist, dass die Tagung 2023 in der Johann-Peter-Schäfer Schule in Friedberg /
Hessen stattfindet.

Unsere Partnerin vor Ort ist Verena Trebels, Schulleiterin.
Unser Tagungshotel wäre das Dolce by Windham in Bad Nauheim.

Beginnen werden wir am Sonntag, den 14. Mai 2023, um 18.30 Uhr mit einem
Abendessen im Tagungshotel.
Am Montag und Dienstag erwarten Sie wieder Impulse, Workshops und Referate zu
verschiedenen inhaltlichen Blöcken. Die Tagesordnung erhalten Sie voraussichtlich im
Januar 2023.

Dass wir die Einladungen jetzt schon verschicken, liegt an den
Stornierungsbedingungen des Hotels. Wir können die Veranstaltung und die Zimmer
nur bis Anfang September 2022 stornieren, daher brauchen wir bis zum 05.09.2022
eine Planungssicherheit, wie viel Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Tagung
teilnehmen.
Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich bis zum 05.09.2022 verbindlich anzumelden und
gleichzeitig den Tagungsbeitrag auf das Konto des VBS-AK Leiterinnen und Leiter
(Details im Anmeldeformular) zu überweisen.